Das Örtliche – Ohne Ö fehlt Dir was!

Das Örtliche ist das Telekommunikationsverzeichnis, das in Deutschland auf lokale Wirtschaftsräume zugeschnitten ist und eines oder mehrere kleine Ortsnetze zusammenfasst. So gibt es in Deutschland über 1000 Ausgaben von Das Örtliche, wobei die Gesamtauflage rund 34 Millionen Exemplare beträgt.

Das Örtliche beinhaltet regionale Informationen zu privaten und gewerblichen Teilnehmern und liefert somit breite Informationen für die jeweilige Region.

Die intensive und ständige Weiterentwicklung des Produktes und seiner Wahrnehmung haben Das Örtliche zu einer festen Größe mit einer hohen Akzeptanz gemacht. Das beweisen die sehr hohen Nutzerzahlen in Print und Online.

Alle Ausgaben von Das Örtliche erscheinen einmal im Jahr neu und stehen jedem Haushalt und Gewerbetreibenden kostenlos zur Verfügung. Dafür sorgen die rund 100 Verlage und die Deutsche Telekom Medien GmbH, die die Bücher gemeinsam verlegen und herausgeben. Die Daten werden ständig aktualisiert und gepflegt, denn im Laufe eines Jahres ändern sich rund 30% des Datenbestandes!

Das Örtliche Produktübersicht

Das Örtliche Werbung mit hoher Reichweite

Mehr als 93,9% der Über-16-Jährige kennen Das Örtliche und jeder zweite nutzt es mindestens einmal im Monat. Rund 67% der Bevölkerung nutzen Das Örtliche, das entspricht über 42,8 Mio. absoluten Nutzern*.

Sämtliche Informationen der Printprodukte sind auch online im Internet abrufbar unter www.dasoertliche.de.

* GfK-Nutzeranalyse 2015